Fahrzeuge bei der Freiwilligen Feuerwehr Bad Tölz

Unsere Fahrzeuge in der Übersicht

ELW 1 (Einsatzleitwagen)

Florian Tölz 12/1

Einsatzleitfahrzeug
ELW 1

 

ist ein Einsatzfahrzeug das der Feuerwehrführung zur Koordination von taktischen Einheiten dient

 

Rufname:                  Florian Bad Tölz 12/1
Baujahr:                    2013
Motorleistung:           163 PS
zul. Gesamtgewicht:  3,8 t
Besatzung:                4 Mann

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Umfangreiche Funkausstattung
  • Kommunikationsgeräte
  • Defi und Notfallrucksack
  • Strahlenschutzmeßgerät
  • Mehrgasmessgerät

Mehr anzeigen...

MTW (Mannschaftstransportfahrzeug)

Florian Bad Tölz 14/1

Mannschaftstransportfahrzeug

dient als Einsatzfahrzeug zur Straßensperrung / Einsatzstellenabsicherung und als Mannschaftstransporter

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 14/1

Baujahr:         2016

Motorleistung:  120 kW / 163 PS

zul. Gesamtgewicht:   3,5 t

Besatzung:  9 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:

  • Wechselbehälter für Straßensperrung bzw. Wasserschaden
  • Digitalfunk - MRT mit Repeater/Gateway
  • 4 x HRT davon 1 x mit Repeater

Mehr anzeigen...

TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Tölz 21/1

Tanklöschfahrzeug

TLF 16/25
 

dient als Löschfahrzeug zur Brandbekämpfung

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 21/1

Baujahr:           1987

Motorleistung:  192 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht: 12 t

Besatzung:  6 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Eingebaute Heckpumpe 1600 l/min
  • 2500 Liter Wassertank
  • Automatische Schaumzumischung
  • Wärmebildkamera
  • 4 x Atemschutz
  • Drucklüfter

Mehr anzeigen...

TLF 24/50 (Tanklöschfahrzeug)

Florian Tölz 23/1

Tanklöschfahrzeug

TLF 24/50


diehnt zu Brandbekämpfung bei Industrieanlagen, landwirtschaftlichen Anwesen, LKW-Bränden
und zum Wassertransport in ländlichen Gebieten.

Rufname            Florian Bad Tölz 23/1

Baujahr:            2005

Motorleistung:   280 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht:  16 t

Besatzung: 3 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Eingebaute Heckpumpe 2400 l/min
  • 5000 Liter Wassertank
  • 500 Liter Schaummitteltank mit AFFF-Schaum
  • Wasserwerfer 2000 l/min auf dem Dach
  • 2 x Atemschutz

Mehr anzeigen...

DLK 23/12 (Drehleiter)

Florian Tölz 30/1

Drehleiterfahrzeug

DLK 23/12
 

dient als Einsatzfahrzeug zur Menschenrettung aus Höhen und Tiefen sowie zur Brandbekämpfung

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 30/1

Baujahr:           2000

Motorleistung:   278 PS

zul. Gesamtgewicht:  14 t

Besatzung:  3 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Leiterhöhe 30 Meter

    (23 m Rettungshöhe bei 12 m Ausladung)

  • Rettungskorb (max. 3 Personen)
  • Halterung für Krankentrage am Korb
  • Rollgliss und Rettungswanne
  • Wenderohr
  • Belüftungsgerät
  • 2 x Atemschutz

Mehr anzeigen...

LF 20/16 (Löschgruppenfahrzeug)

Florian Tölz 40/1

Löschgruppenfahrzeug

LF 20/16
 

dient als Ersteinsatzfahrzeug bei sämtlichen Einsätzen zur Brandbekämpfung und

zur technischen Hilfeleistung

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 40/1

Baujahr:           2009

Motorleistung:  280 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht:  14,5 t

Besatzung:  9 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Eingebaute Heckpumpe 2000 l/min
  • 2000 Liter Wassertank
  • CaddiSys-Schaummittel-Zumischanlage
  • ausfahrbarer Lichtmast mit 6 x 24V Xenon-Scheinwerfer auf dem Dach
  • Hydraulischer Rettungssatz (Holmatro Kombi Spreizer/Schere)
  • Akkuspreizer
  • Sprungretter
  • Wärmebildkamera
  • 6 x Atemschutz

Mehr anzeigen...

LF 16-TS (Löschgruppenfahrzeug mit Tragkraftspritze)

Florian Tölz 48/1

Löschgruppenfahrzeug

LF 16 - TS
 

dient als Löschfahrzeug zur Brandbekämpfung und zur Wasserförderung

(ehem. Katastrophenschutzfahrzeug des Bundes)

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 48/1

Baujahr:           1989

Motorleistung:   160 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht:  9 t

Besatzung:   9 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Frontpumpe 2400 l/min
  • Tragkraftpumpe TS 8/16 mit 1600 l/min
  • B - Schlauchmaterial 600m
  • 4 x Atemschutz

Mehr anzeigen...

PKW (Mercedes-Jeep)

Florian Tölz 50/1

Versorgungsfahrzeug
 

dient als Zubringerfahrzeug für Material und Einsatzkräfte

sowie als Dienstfahrzeug für die Gerätewarte

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 50/1

Baujahr:            1997

Motorleistung:    95 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht:   2,85 t

Besatzung:    5 Mann

 

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Material Verkehrsabsicherung
  • Feuerlöscher

Mehr anzeigen...

LKW (Versorgungs-LKW 7.5 t)

Florian Tölz 55/1

Versorgungs-Lastkraftwagen

dient als Fahrzeug

zum Materialtransport jeglicher Art

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 55/1

Baujahr:           1994

Motorleistung:  140 PS

zul. Gesamtgewicht:   7,49 t

Besatzung:   6 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • Zuladung von Palettensystemen/Containersystemen
    je nach Anforderung (Chemieschutz, Ölsperre, Bindemittel, Sandsäcke, Bahnrettungssatz usw.) 
  • Hydraulische Ladebordwand 1000 kg Hubkraft
  • Hubwagen

Mehr anzeigen...

RW 2 (Rüstwagen)

Florian Tölz 61/1

Rüstwagen

 RW2
 

dient als Einsatzfahrzeug

zur technischen Hilfeleistung jeglicher Art

 

Rufname:          Florian Bad Tölz 61/1

Baujahr:           2000

Motorleistung:   243 PS Allrad

zul. Gesamtgewicht:  12,5 t

Besatzung:   3 Mann

 

Besondere feuerwehrtechnische Beladung:
 

  • 50 kN (5 to) Vorbauseilwinde
  • eingebauter Generator 20 kVA
  • Hydraulischer Rettungssatz (Holmatro Spreizer und Schere + Holmatro Rettungszylinder)
  • pneumatischer Hebesatz (Hebekissen)
  • diverse Schneid- und Trenngeräte (Plasmaschneidgerät, Trennschleifer, Brennschneidgerät, Motorsägen)
  • Lichtmast 4x 1000 W
  • 2x Atemschutz

Mehr anzeigen...

Radlader (Zettelmeyer)

ohne Funkausstattung

Radlader

dient als Ladefahrzeug für Container- und Palettensyteme und zum Schneeräumen

 

Rufname:              ohne Funkausstattung

Baujahr:               1992

Motorleistung:       55 PS

Gesamtgewicht:    5,5 t

Besatzung:          1 Mann


Mehr anzeigen...

GAU (Geräteanhänger Umweltschutz)

ohne Funkausstattung

GeräteAnhänger Umweltschutz

führt diverse Geräte und Schutzkleidungen zur Durchführung von Sofortmaßnahmen bei Gefahrgutunfällen mit  

 

Baujahr:           2014

zul. Gesamtgewicht:    2700 kg

Gefahrgutausrüstung

  • Chemikalienschutzanzüge
  • Strahlenschutzausrüstung
  • Dekontaminationsdusche
  • Messgeräte
  • Material zur Einsatzdokumentation
  • Stromgenerator 5 kVA
  • Handmembranpumpe 3,5 l pro Hub
  • Auffangwannen
  • diverses Abdichtmaterial
  • Fasspumpe

Mehr anzeigen...