Unfallrettungsübung mit 6 Verletzten

22. Juli 2021
Beeindruckendes Szenario

Mit vielen beeindruckenden Ideen wurde die heute Unfallrettungsübung von einigen Kameraden vorbereitet.
Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen bei dem 6 Personen zum Teil in und unter den Fahrzeugen eingeklemmt wurden. Ein Fahrzeug geriet dabei in Brand, was mit einer Rauchpatrone simuliert wurde. Somit kam nach der Brandbekämpfung nicht nur der übliche Rettungsspreitzer sondern auch ein pneumatisches Hebekissen zum Einsatz. Die Organisatoren wurden trotz der hohen Temperaturen und den immer noch coronabedingten Umständen mit einer sehr starken Übungsbeteiligung für ihre Übungsvorbereitung belohnt. Herzlichen Dank dafür.