Starker Gasgeruch im Gebäude

Starker Geruch im Gebäude veranlasste Bewohner in einer Wohnanlage in der Buchener Str. die Rettungsleitstelle zu informieren.
Mit dem Stichwort "Gasaustritt im Gebäude" wurden wir folglich zu einem ABC-Einsatz um 23:02 Uhr alarmiert. Entsprechend umfangreich rückten wir mit dem Einsatzleitwgen und 3 Löschfahrzeugen sowie dem Pulverlöschanhänger aus. Auch wir konnten den Geruch duetlich wahrnehmen und machten uns auf die Suche nach der Ursache. Zuvor wurden unter Atemschutz Messungen hinsichtlich einer evtl. Explosionsgefahr  vorgenommen.
Als Quelle konnte dann ein Eimer mit Epoxitharz lokalisiert werden der von einer Baumaßnahme stammte. Dieser wurde ins Freie gebracht und anschließend das Gebäude über die Tiefgarage und den Treppenraum mit zwei Elektrolüftern ausgiebig belüftet. Nach einer Stunde konnten die 25 Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.
 

I


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 207
Einsatzstart 16. November 2021 23:02
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
DLK 23/12
LF 20/16
LF 20
PKW
P 250
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst