Person droht vom Bahnhofsdach zu springen

Zum dritten Einsatz am heutigen Donnerstag alarmierte uns die Leitstelle um 22:10 Uhr. Eine Person sitzt auf dem Bahnhofsbebäude und drohe zu springen, so die Meldung. Beim Eintreffen der Rettungskräfte gab der Mann jedoch an, sein Handy auf dem Bahnhofsdach zu suchen. Vorausgegangen ist offensichtlich ein Streit mit einem Freund bei dem auch Alkohol mit im Spiel war. Er wurde von uns mittels Steckleiter vom Dach gerettet. Anschließend fanden wir auch sein Handy auf dem Dach.
Dazu schreibt der Tölzer Kurier.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 208
Einsatzstart 30. September 2021 22:12
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 1/2 Std.
Fahrzeuge ELW 1
DLK 23/12
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei