Rauchentwicklung im Freien

Eine massive Rauchsäule, die der Melder aus der Ferne bemerkte, war der Grund für den heutigen Alarm mit dem Stichwort "Rauchentwicklung im Freien". Als Örtlichkeit wurde dabei der Zollhausweg genannt. die tatsächliche Einsatzstelle war dann aber am Kogelweg. Durch ein unangemeldets Räumfeuer entstand dort diese massive Rauchentwicklung. Bei Eintreffen war das Feuer bereits größtenteils niedergebrannt, sodass der Verursacher nur noch freundlich auf die rechtliche Lage hingewiesen wurde und das Feuer ausgehen lassen musste.
In diesem Zusammenhang möchte wir wieder einmal darum bitten, dass Feuer dieser Art bei der Leitstelle angemeldet werden sollten, um derartige Fehlalarmierungen zu vermeiden. Für alle offenen Feuer gilt, dass die Feuerstelle erst verlassen werden darf, wenn auch die Glut vollständig erloschen ist.


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 207
Einsatzstart 23. Juli 2021 20:51
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz