Ausgelöster Rauchwarnmelder in Arztpraxis

Gegen 11:45 bemerkten Bewohner in Ihrem Wohnhaus am Fritzplatz, dass in einer verschlossenen Arztpraxis ein Rauchwarnmelder Alarm schlägt und verständigten die 112.
Nach mehreren vergeblichen Versuchen, den Arzt telefonisch zu erreichen, waren wir gezwungen die Tür zur Praxis mit dem Sperrwerkzeug zu öffnen. Ein Brand war glücklicherweise nicht festzustellen. Weshalb der Rauchwarnmelder ausgelöst hatte konnte nicht geklärt werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldempfänger 207
Einsatzstart 3. Februar 2021 11:48
Mannschaftstärke 15
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 20/16
LF 20
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst