Brand in einer Küche

Zu einem Brand in einer Küche, bei dem mehrere Personen in Gefahr seien, wurden wir heute um 10:58 von der Leitstelle mit einem Vollalarm alarmiert. Glücklicherweise hatte sich in der Küche neben dem Herd nur eine Küchenrolle und ein Holzbrett entzunden. Der Brand konnte von den beiden eingesetzten Atemschutzgeräteträgern rasch gelöscht und somit ein Übergreifen auf die Möbel verhindert werden. Mit dem Akkulüfter wurde das Wohnhaus anschließend noch belüftet. Drei Bewohner nahm der Rettungsdienst, wegen dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung, in seine Obhut.
 


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 206
Einsatzstart 17. November 2020 10:58
Mannschaftstärke 18
Einsatzdauer 3/4 Std.
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 20/16
LF 20
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei