Feueralarm im Blomberghaus

Kurz nach 22:00 Uhr hörten Passanten die sich glücklicherweise, zur Beobachtung des Vollmondes, zu dieser Zeit gerade in der Nähe des Blomerghauses aufhielten, den Feueralarm im Gasthaus. Sie eilten daraufhin zum Gebäude und fanden auf der Terrasse einen qualmenden Abfalleimer vor, den mit Wasser rasch ablöschen konnten. Anschließend meldeten sie den Vorfall bei der Integrierten Leitstelle. Nachdem weder die Leitstelle noch die Polizei die Wirtsleute telefonisch erreichen konnten alarmierten sie unsere Ansprechpartnergruppe zu einer Nachschau. Nach einer gründlichen Kontrolle des Aussenbereiches waren wir uns sicher, dass lediglich Rauch in das Gebäude gezogen ist und dadurch die hausinteren Feuermeldeanalge ausgelöst wurde. Ein gewaltsamer Zutritt war somit nicht notwendig. Den Alarm konnten wir aber auch nicht abstellen, weil die Gaststätte üblicherweise über kein Feuerwehrschlüsseldepot verfügt.


Einsatzart Brand
Alarmierung der Ansprechpartner über analoge Meldempfänger 210
Einsatzstart 31. Oktober 2020 22:18
Mannschaftstärke 2
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge PKW
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Polizei