Sturz in Baugrube

Um 18:43 Uhr wurden wir zu einer Personenrettung in das Badeteil gerufen.  Eine Person war in eine ca. 2,5m tiefe Baugrube gestürzt. Bei Eintreffen war die Person ansprechbar, aber desorientiert und hatte eine Kopfplatzwunde. Mit unserer Hilfe konnte die Person über eine Leiter aus der Grube geführt und anschließend an den RD übergeben werden.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 208
Einsatzstart 27. Oktober 2020 18:43
Mannschaftstärke 12
Einsatzdauer 3/4 Std.
Fahrzeuge DLK 23/12
LF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei