Wasser im Keller

Kurz nach 6:00 Uhr bemerkten die Bewohner eines Hauses am Stadtrand von Bad Tölz, dass durch den starken nächtlichen Gewitterregen etwa 25 cm Wasser in den Keller ihres Wohnhauses, das am höchsten Punkt des Stadtgebietes liegt, gelaufen sind. Mit einer Tauchpumpe unterstützten wir die Eigeninitiative der Bewohner. Die sechsköpfige Mannschaft rückte nach einer Stunde wieder ab.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 207
Einsatzstart 14. Juni 2020 06:21
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge VS-L
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz