Unbekanntes Pulver am Thomas-Mann-Weg

Auf Anforderung der Polizei alarmierte uns die Leitstelle Oberland um 11:39 Uhr zum Klammerweiher. Dort hatten Spaziergänger ein bläuliches Pulver, das auf dem Thomas-Mann-Weg und im Uferbereich des Klammerweihers verstreut war, endeckt und die Polizei verständigt. Durch den Pulverstaub wurde auch die Wasseroberfläche in einem kleinen Bereich benetzt. Augenscheinlich könnte es sich um Löschpulver aus einem Feuerlöscher handeln, so die erste Vermutung.
Diese Vermutung bestätigte sich dann mit dem Fund eines Feuerlöschers, den die Polizei im Gebüsch neben dem Thomas-Mann-Weg, nicht weit vom Einsatzort, entdeckte. Nachdem der Löscher eine Nummerierung trug, dürfte er aus einem größeren Objekt stammen. Das verstreute Pulver wurde so gut als möglich zusammengekehrt und entsorgt.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 207
Einsatzstart 3. Mai 2020 11:39
Mannschaftstärke 13
Fahrzeuge ELW 1
LF 20/16
PKW
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei