Ausgelöster Rauchwarnmelder

Ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung am Alten Bahnhofsplatz war der Grund für den heutigen Alarm um 21:45 Uhr. Die Ursache dafür war brennendes Fett in einer Pfanne, das bis zu unserem Eintreffen von Nachbarn bereits gelöscht worden war. Die Kontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera ergab keine weiteren Feststellungen mehr, so dass der Einsatz nach einer halben Stunde wieder beendet war.


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldeempfänger 207
Einsatzstart 24. Februar 2020 21:45
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 1/2 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
DLK 23/12
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei