Schwerer Verkehrsunfall auf der Töl 7

Gerade als wir von der Leonhardifahrt ins Gerätehaus einrückten, alarmierte die Leitstelle Oberland die Feuerwehren Oberfischbach, Königsdorf und Geretsreid zu einem schweren Verkehrsunfall auf der TÖL 7 in der Näche des Abzweiges nach Rothenrain. Aufgrund unseres Zeitvorteiles boten wir unsere Unterstützung an und rückten unmittelbar nach der Alarmierung mit unserem Rüstzug aus. Trotzdem konnten wir dem verunglückten 19-jährigen, der mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt war, nicht mehr helfen und rückten kurz nach dem Eintreffen von der Unfallstelle wieder ab. Die Bergung des verstorbenen Fahrers und die Absicherung der Unfallstelle übernahmen die Kameraden aus Oberfischbach und Königsdorf.
Dazu schreibt der Tölzer Kurier in Merkur online.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung durch ILS Oberland
Einsatzstart 6. November 2019 13:15
Einsatzdauer 1/2 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Oberfischbach
FF Königsdorf
FF Geretsried
FF Bad Tölz