Schwerer Verkehrsunfall - B13 Obergries

Um 04:25 wurden wir zusammen mit den Kameraden der FF Gaißach zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B13 alarmiert.
Näche der Ausfahrt Obergries war ein Kleintransporter von der Fahrbahn abgekommen und seitlich umgestürzt. Der Fahrer wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Durch das Herausschneiden der Frontscheibe konnten wir zusammen mit den Gaißacher Kameraden den Fahrer rasch aus seiner mißlichen Lage befreien und dem Rettungsdienst übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung über analoge Meldeempfänger
Einsatzstart 20. Mai 2019 04:25
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
LF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
FF Gaißach
Rettungsdienst
Polizei