Brand im Hotel und Gasthof "Das Schlössl"

Um 14:45 Uhr wurden wir zu unserem ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. "Brandgeruch im Gasthaus Schlöß'l - keine Personen mehr im Gebäude", so lautete die Meldung der Leitstelle Oberland.
Als Ursache konnte ein brennende Wäsche im Keller ausgemacht werden, die von einem Atemschutztrupp mit einem C-Rohr schnell gelöscht werden konnte. Das Brandgut wurde ins Freie geschafft und dort noch gänzlich abgelöscht. Anschließend wurde das Gebäude noch mit einem Hochleistungslüfter entraucht und das Löschwasser im Keller mit einem Wassersauger aufgesaugt.
Das schreibt der Tölzer Kurier.


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldeempfänger
Einsatzstart 3. Januar 2019 14:45
Mannschaftstärke 30
Einsatzdauer 3 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
DLK 23/12
LF 20/16
LF 16-TS
VS-L
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz