Rauchentwicklung in der Demmeljochsraße

Brandgeruch und der piepsende Rauchwarnmelder in einer Wohnung in der Demmeljochstraße veranlaßte einen Nachbarn die Notrufnummer 112 zu wählen und die Feststellungen zu melden.
Rauchentwicklung im Erdgeschoß, Demmeljochstraße 8, so lautete unsere Alarmmeldung. Die Kameraden konnten sich über die nicht verschlossene Wohnungstür leicht Zugang verschaffen und fanden in der Wohnung einen Blumentopf auf der Fensterbank, in dem die trockene, torfhaltige Erde schwelte. Im Freien wurde dieser abgelöscht und die verrauchten Räume belüftet. Nach einer knappen Stunde war der Einsatz beendet. Der Mieter war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.


Einsatzart Brand
Alarmierung über analoge Meldeempfänger
Einsatzstart 12. Dezember 2018 16:45
Mannschaftstärke 21
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
DLK 23/12
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz