Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Um 19:44 Uhr alarmierte uns die Leitstelle Oberland zu einem Zimmerbrand in der Rehgrabenstraße. Nachbarn hatten bemerkt, das Rauch aus einem Fenster in ersten Stock dringt. Nachdem keiner der Bewohner des Mehrfamilienhauses sicher sagen konnte, ob sich noch eine Person in der versperrten Wohnung befindet war es notwendig, dass der erste Atemschutztrupp die Wohnungstür gewaltsam öffnete. Glücklicherweise hielt sich niemand in der völlig verqualmten Wohnung auf. Der vorgefundene brennende Wäschekorb im Bad konnte schnell abgelöscht werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurden die Räume anschließend noch belüftet. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.


Einsatzart Brand
Alarmierung über Analoge- und Tetrameldeempfänger
Einsatzstart 20. Juni 2018 19:44
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
DLK 23/12
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei