Tragischer Unfall bei der Ausfahrt Bad Tölz Ost

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person unter einem LKW wurden wir um 13:49 Uhr alarmiert.
Als unser Rüstwagen an der Unfallstelle eintraf war die Frau nicht mehr unter dem LKW und wurde wie Ihre beiden Kinder bereits vom Rettungsdiesnt versorgt.
Durch das übliche hohe Verkehrsaufkommen in diesem Bereich konnten wir auch durch unsere Verkehrslenkung einen längeren Stau in beiden Richtungen nicht verhindern. Die Kameraden aus Reichersbeuern kümmerten sich um den Landplatz für die 3 Rettungshubschrauber. Der LKW Fahrer sowie sein Kollege wurden vom Kriseninterventionsteam (KIT) im unserem Gerätehaus betreut. Nach ca. 3 Stunden konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.
 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung durch ILS Oberland
Einsatzstart 10. Oktober 2017 13:49
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 3 Std.
Fahrzeuge ELW 1
MTW
LF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
FF Reichersbeuern mit 3 Fahrzeugen und 22 Kräften
Rettungsdienst
Bergwacht
Polizei