Wir begrüßen Johannes Detter

5. Januar 2018
unseren neuen Gerätewart

Am 1. Januar trat Johannes Detter bei unserer Feuerwehr seine neue Tätigkeit als hauptamtlicher Gerätewart an.

Für unsere Kameraden ist der Johannes kein unbekannter. Er stammt aus einer traditionellen Feuerwehrfamilie und trat im September 2001 in unsere Feuerwehr ein.

Nach seiner zügig absolvierten Grundausbildung folgt das erste Leistungsabzeichen und die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger. Seit 8 Jahren trägt er auch mit Stolz unsere Vereinsfahne bei den verschiedenen Anlässen.

Trotz seiner Ausbildung zum Schreiner hatte er schon immer eine Sympathie für Motoren und Fahrzeuge aller Art. So blieb es auch nicht aus, dass er die Ausbildung zum Maschinisten anstrebte und uns seit Mai 2009 sicher zu unseren Einsätzen fährt.

Auch beruflich orientierte er sich nach seiner Schreinerausbildung noch einmal neu und erlernte den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers.

Zusammen mit seinem hohen Engagement für das Ehrenamt „Feuerwehr“ also beste Voraussetzungen um sein Hobby zum Beruf zu machen.

Zu seinem Hauptaufgabengebiet zählt die Wartung, Pflege und Instandsetzung unserer 10 Fahrzeuge und 3 Anhänger, sowie die Prüfung und Wartung der Ausrüstung. Um- und Einbauten in den Fahrzeuggeräteräumen gehören ebenso wie kleinere Reparaturarbeiten am Gerätehaus zu seinen neuen Aufgaben.

 

Wir wünschen unserem „Hansi“ alles Gute für seine neue und sehr verantwortungsvolle Aufgabe bei unserer Feuerwehr.