Jubiläumsscheibe ausgeschossen

9. Dezember 2017
Bester Schütze vom Turnverein Bad Tölz

Am 13.Januar 2016 wurde der, im Jahre 1866 gegründete, Tölzer Turnverein 150 Jahre alt.
Gut 2 Jahre nach seiner Gründung,  nämlich am 21. September 1868, entstand unsere Freiwillige Feuerwehr  und alle Gründungsmitglieder waren auch Mitglieder des Tölzer Turnvereins.

Grund genug für uns, dem TV Bad Tölz zu seinem 150. Jubiläum zu gratulieren und mit einem Erinnerungsgeschenk aufzuwarten. Wir stifteten eine Schützenscheibe, die natürlich auch ausgeschossen werden sollte.  Heute gelang es uns, einen gemeinsamen Termin für das Schiaß’n zu finden und so trafen sich die beiden Vorstandschaften mit Ihren Ehrenvorständen Max Kiechle (TV Bad Tölz) und Fritz Amberger von unserer Wehr in der Schießstätte am Buchberg.
Geschossen wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf 100 Meter. Für uns sind noch zweiter Vorstand Michael Lindmair, Kommandant Wolfgang Stahl mit seinem Stellvertreter Hans Palinski, Schriftführer Bodo Dreisbach und die Kameraden Markus Koppenmüller und Johann Detter, angetreten.

Der beste Schuss gelang Torsten Götz vom Turnverein. Bester Schütze der Feuerwehr war Johann Detter. Der Fritz hat zwar die Scheibe nicht getroffen, dafür aber seine langjährigen Kameraden Heiner Murr und Max Kiechle, mit denen er so machen Feuerwehreinsatz bewältigte.

Bei einem erstklassigen, gemeinsamen Mittagessen, gekocht von der, auch aus dem Fernsehen bekannten Köchin, Michaela Hager, klang das Schiaß’n aus.