Zimmerbrand in der Lenggrieser Straße

Um 09:42 alarmierte uns die Leitstelle zu einem Zimmerbrand in der Lenggrieser Straße.
Soweit wir in Erfahrung bringen konnten hatte ein Nachbar bemerkt, dass aus einem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses  Rauch dringt. Sofort lief er zu dem Gebäude um die Bewohner zu informieren. Nachdem offensichtlich in der betroffenen Wohnung niemand zu Hause war, er aber den Rauchwarnmelder piepsen hörte entschloss er sich, die Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Trotz einer starken Verqualmung konnte er in der Küche einen Brand erkennen und bis zu unserem Eintreffen ablöschen. Wegen einer heißen Ofenplatte, hatten sich in der Nähe liegende Gegenstände sowie ein Küchenschränkchen entzündet. Nach dem Entfernen der verbrannten Sachen belüfteten wir die Wohnung noch mit dem Überdrücklüfter.


Einsatzart Brand
Alarmierung durch ILS Oberland
Einsatzstart 27. Mai 2018 09:42
Mannschaftstärke 20
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
TLF 16/25
DLK 23/12
LF 20/16
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
Rettungsdienst
Polizei