Verkehrsunfall bei Kirchbichl

Um 07:54 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit zwei betroffenen Fahrzeugen alarmiert. Durch einen Frontalzusammenstoß auf schneeglatter Straße seien Personen eingeklemmt, so die Meldung der Leitstelle Oberland. Die Unfallstelle befand sich ca. 100 Metter vor Kirchbichl. Nachdem keine Personen eingeklemmt waren, übernahmen wir die Verkehrslenkung in Kirchbichl und leiteten die Fahrzeuge aus Dietramszell Richtung Abrain um. Die Kameraden aus Ellbach übernahmen die Umleitung in der entgegengesetzten Fahrtrichtung. Die Kameraden des Rüstwagens und des Löschfahrzeuges unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung von zwei Insassinnen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung durch ILS Oberland
Einsatzstart 8. Februar 2018 07:54
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 2
Fahrzeuge ELW 1
MTW
LF 20/16
RW 2
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz
FF Ellbach
Rettungsdienst
Polizei