Ölspur

Durch einen Motorschaden verursachte ein PKW eine etwa 20m lange Ölspur zwischen der Araltankstelle und der Bahnunterführung.
Mit Bindemittel säuberten wir die Fahrbahn bestmöglich und stellten Gefahrenhinweisschilder auf. Anschließend wurde noch die Straßenmeisterei verständigt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung durch ILS Oberland
Einsatzstart 16. November 2017 18:50
Mannschaftstärke 17
Einsatzdauer 1 Std.
Fahrzeuge ELW 1
LF 20/16
LKW
Alarmierte Einheiten FF Bad Tölz